Männergesangverein
Schloßberg e. V.
 

Willkommen     Impressum     Kontakt          

 

 

Andere Auftritte des MGV

Sängerball und Frühjahrskonzert sind beileibe nicht unsere einzigen Veranstaltungen im Verlauf des Vereinsjahres, die ein großes Publikum anziehen. Das Weinfest auf dem Rathausvorplatz bringt auch manchen passionierten Biertrinker dazu, bei Weib und Chorgesang den einen oder anderen Schoppen Wein zu genießen.

z. B. am Weinfest

Damit nicht genug: Wir sind regelmäßig Gast bei vom Innkreis Sängerbund organisierten Innkreis Sängerfest, wir treten in Heimen und beim Adventssingen auf, wir tragen zur Gestaltung des Ferienprogramms für Schulkinder bei, singen am Heiligen Abend im Schloßberger Friedhof, gestalten Maiandachten und ab und zu muss es mal sein, dass die Männer solo auf einen Ausflug gehen.

Darüber und über besondere Vorkommnisse im Vereinsleben wollen wir auf dieser Seite berichten.

 

 

2017

 

07. Dezember 2017 Weihnachtssingen

MGV Schloßberg auf der Festbühne am Christkindlmarkt Rosenheim

Der MGV bereicherte wie die letzten Jahre auch heuer wieder das Bühnenprogramm des Wirtschaftlichen Verbandes am Christkindlmarkt Rosenheim. Es wurden zur Freude des Publikums bekannte und beliebte Weihnachtslieder vorgetragen.

 

28. Oktober 2017  Innkreis-Sängerfest


MGV Schloßberg mit Dirigentin Marion Hummel

Auch dieses Jahr beteiligte sich der MGV mit neun weiteren Chören am Innkreis-Sängerfest in Neubeuren. Jeder Verein trug in der festlich dekorierten Beurer Halle zwei Lieder vor. Beim MGV Griesstätt wurde ein Sänger für die 60-jährige Mitgliedschaft vom Vorsitzenden des Innkreis-Sängerbundes Otmar Nau mit der silbernen Lyra mit Eichenkranz und einer Urkunde geehrt.


15. Oktober 2017  Eröffnung der Vereins-   geschichte
 
Ensemble des MGV mit Dirigentin Marion Hummel
Mit einer Eröffnungsfeier wurde die Ausstellung "200 Jahre Vereinsgeschichte" gestartet. Dem unvergessenen Dirigenten Erwin Seegerer gewidmet und mit dem von ihm komponierten "Stephenskirchner Landl" leitete das Ensemble des MGV, unter der Leitung von Marion Hummel, die kleine Feier ein. Heimatpfleger Karl Mair erstellt die neue Chronik für die Stephanskirchener Vereine und erläuterte dessen Zusammen-hänge. Die Musikschule mit Flöten und Harve sowie ein Sketch der Theatergruppe rundeten die Feier ab.
Im Rathausfoyer wurde die Ausstellung der Chronik besichtigt und anschließend ein kleiner Empfang bereitet. Die Besucher spendeten für die vom MGV-Ensemble vorgetragenen flotten Lieder und lustigen Sängersprüchen viel Beifall.
 
15. Oktober 2017  Tag der Heimat


Chor der Siebenbürger Sachsen

Der Bund der Vertriebenen e.V. hatte wieder zum Festakt für Rosenheim, Stadt und Land in den Antretter-Saal geladen.
Es war uns eine ehrenvolle Aufgabe, die Feierstunde musikalisch mit Liedbeiträgen zu bereichern. Am Schluss wurde gemeinsam mit den Gästen die Bayernhymne und das Deutschlandlied gesungen.

09. Oktober 2017  Kleines Konzert


Im Siebenbürgerheim Rimsting
Hier gab der MGV am Nachmittag bei den Senioren ein kleines Konzert, das in den Vorjahren immer große Begeisterung und Dankbarkeit der älteren Herrschaften auslöste.
Dabei wurden einige schöne Volkslieder gesungen.



07. Oktober 2017  40-Jahrfeier "Isarmöven"


MGV Schloßberg auf der Bühne
Der Shantychor "Isarmöven" München feierte sein 40-Jähriges Jubiläum in Oberschleißheim und lud dazu den MGV Schloßberg sowie den Shantychor "Bisttalmöven" Saarbrücken ein. Diese drei Chöre gestalteten die Feier. Jeder hatte eine knappe Stunde Zeit, "seine" Lieder und Weisen vor zu tragen. Zu hören waren viele Seemannslieder sowie bayrische und lustige Lieder.



09. August 2017  Ferienprogramm

Wolfgang Zeller bei der Erklärung der Orgel
11 Schulkindern wurden unter dem Motto "Pfarrkirche St. Stephanus einmal anders" technische Details der Kirche erklärt, sie wurden in die Geheimnisse einer Orgel eingeführt und durften an der Orgel spielen. Ferner konnten sie den Glockenstuhl besichtigen und die Glocken direkt schlagen hören. Nachdem sie Pfr. Orsetti durch die Kirche führte wurden  die Kinder ins Gasthaus Antretter zu Mittag eingeladen, alles sehr zur Freude der Kinder. Zur Belohnung gab es noch eine Urkunde mit Foto vom Orgelspiel.




02. Juli 2017  Konzert in Kirche Prutting


Männerchor im Altarraum, Dirigentin am Klavier


Gut besucht war das eindrucksvolle Konzert "Ave Verum" in der Kirche Maria Himmelfahrt in Prutting. Die Gesamtleitung hatte die Dirigentin des MGV Schloßberg Marion Hummel. Mitwirkende waren die Chorgemeinschaft Neu-Arzl/Olympisches Dorf Innsbruck, der Musik- und Gesangverein Prutting und dessen Jugendbläser sowie der Männergesangverein Schloßberg. Als Konzerthöhepunkt sangen alle Chöre gemeinsam "Ave Verum".


24. Juni 2017 
Ökumen. Nacht der Musik

MGV Schloßberg
Abwechselnd traten in der katholischen und in der evangelischen Kirche in Haidholzen Musik- und Gesangsgruppen sowie Chöre auf. Der MGV Schloßberg beteiligte sich mit hauptsächlich geistlicher Musik verschiedener Komponisten unter Begleitung "seines" Organisten Wolfgang Zeller. Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung.


2016

24. Dezember 2016  Weihnachtssingen

Einer schönen und langen Tradition folgend singt der MGV Schloßberg am Hl. Abend um 17.00 Uhr auf dem Schloßberger Friedhof für die Besucher der Gräber bekannte und besinnliche Weihnachtslieder. Damit verbunden ist auch ein besonderes Gedenken an die voraus gegangenen Sänger, die am Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden haben.


08. Dezember 2016  Weihnachtssingen
 
MGV mit Dirigentin Marion Hummel (links)
Der MGV bereicherte wie die letzten Jahre auch heuer wieder das Bühnenprogramm des Wirtschaftlichen Verbandes am Christkindlmarkt Rosenheim. Es wurden zur Freude des Publikums bekannte und beliebte Weihnachtslieder vorgetragen.


29. Oktober 2016  Innkreis-Sängerfest in Halfing
 
MGV Schloßberg mit Dirigentin Marion Hummel
In der vollbesetzten Beslmeislhalle in Halfing trafen sich zum Abschluss des Jubiläumsjahres 9 Chöre des Innkreis-Sängerbundes. Jeder Chor präsentierte sich mit zwei Liedern. Es wurde noch ein heiterer und vergnügter Abend.
 
 
09. Oktober 2016  Tag der Heimat
 
Einlage der Riesengebirgstanzgruppe
Die Einladund des Bundes der Vertriebenen, den Festnachmittag im Antrettersaal mit zu gestalten, nahm der MGV gerne an. Mit Heimatliedern erinnerte der Männerchor an die alte Heimat. Am Schluß stimmte die Bläsergruppe Adlmaier zusammen mit den Gästen die Bayernhymne und das Deutschlandlied an. Beendet wurde die eindrucksvolle Feier mit dem Volkslied "Kein schöner Land".
 
 
16. Juli 2016  Weinfest des MGV Schloßberg und Innkreis-Sängerbund
 
Weinfest mit Blick auf das Rathaus
Der Innkreis-Sängerbund feierte aus Anlass seines 90-Jährigen Jubiläums mit seinen Mitgliedsvereinen aus dem Landkreis Rosenheim. Ausgerichtet wurde das Fest zusammen mit dem MGV Schloßberg auf dem Rathausvorplatz. 500 Besucher mussten versorgt werden. Nach dem ersten Ansturm wurde es dann gemütlich.Es gab gute Weine aus dem Burgenland. Die "Oidstoaner Musikanten" und "Saitenblech" sowie Chöre des Sängerbundes unterhielten die Gäste.

Chor des MGV Schloßberg mit MGV Halfing

12. Juni 2016  Frühschoppen 50 Jahre ev.Kirche
 
MGV Schloßberg auf der Bühne
Anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums der ev. Kirche in Haidholzen wurde der MGV Schloßberg zu einem kleinen, aber fröhlichen  Frühschoppen eingeladen. Nach dem Dankgottesdienst wurde der Auftritt des MGV mit viel Beifall belohnt.

19. Mai 2016  Maiandacht in Baierbach
 
MGV Schloßberg im Altarraum
In der Wallfahrtskirche St. Magdalena in Baierbach gestaltete der MGV die Maiandacht. Der Platz auf der Empore reichte gerade noch aus für die stattliche Anzahl der Sänger, die mit dezenter Orgelbegleitung von Wolfgang Zeller einen würdevollen, musikalischen Beitrag zur Marienverehrung erbrachten.

04. Mai 2016  Seniorennachmittag
 
MGV Schloßberg
Durch das soziale Engagement gab der MGV beim Kaffeenachmittag der Senioren im Sozialwerk ein kleines Nachmittagskonzert. Von den Sängern wurden beschwingte und bekannte Volkslieder vorgetragen, die bei den "älteren Herrschaften " große Freude und Dankbarkeit fanden.

12. März 2016  Festabend des Innkreis-Sängerbundes


Der Chor des MGV Schloßberg auf der Bühne

Zum 90-jährigen Jubiläum veranstaltete der Innkreis- Sängerbund einen Festabend im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal im Gasthaus Antretter. Neben anderen prominenten Gästen betonte die Schirmherrin der Veranstaltung, die Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Maria Noichl, die Bedeutung der Chöre für die Region und den Einzelnen. Es wirkten außer dem MGV Schloßberg noch eine Anzahl anderer Chöre sowie Instrumental- und Gesangsgruppen mit. Insgesamt wurde es ein gelungenes Sängerfest.




24.02.2016 Konzert bei "Mobile Krankenpflege"


Der Männerchor voll im Element

Im Rahmen seines sozialen Engagements gab der Männerchor bei der "Mobilen Krankenpflege" in Prutting im Pfarrsaal ein kleines Nachmittagskonzert. Die Senioren sangen das Liedgut, den meisten noch aus der Schulzeit bekannt, begeistert mit. Sie bedankten sich mit einem kräftigen Applaus.


2015
 
 
24.12.2015 Weihnachtssingen Friedhof
 
Männerchor nach dem Singen

Einer über 50-Jährigen Tradition folgend singt der MGV Schloßberg am Hl. Abend um 17.00 Uhr auf dem Schloßberger Friedhof für die Besucher der Gräber bekannte und besinnliche Weihnachtslieder. Damit verbunden ist auch ein besonderes Gedenken an die voraus gegangenen Sänger, die am Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden haben.

15.November 2015 Veteranen- und Vereinejahrtag
 
Gedenken am Kriegerdenkmal
Gemeinsam gestalteten die Musikkapelle Stephanskirchen mit festlichen Bläserchoralen und der Männergesangverein mit Liedern aus der Deutschen Bauernmesse von A. Thoma den Gedenkgottesdienst der Ortsvereine mit Fahnen-abordnungen.
 
 
24.Oktober 2015 Innkreis-Sängerfest
 
MGV auf der Bühne im Ballhaus Rosenheim
Auch dieses Jahr beteiligte sich der MGV Schloßberg am Innkreis-Sängerfest. Insgesamt 11 Chöre sangen jeweils zwei Lieder. Dieses Jahr fand die Veranstaltung im schönen Ballsaal Rosenheim statt.

 
19. Oktober 2015 Im Seniorenheim Rimsting
Im Rahmen des sozialen Engangements gab der Männergesangverein, wie schon des Öfteren im Leonhardihof, auch im Rimstinger Seniorenheim ein Konzert am Nachmittag. Es wurden Volkslieder gesungen, welche die Senioren aus ihrer Schulzeit kannten. Viele sangen mit großer Freude mit. So war es für die Sänger wieder ein dankbares Erlebnis, den Senioren musikalische Abwechslung in ihren gewohnten Alltag zu bringen.
 
 
17.Oktober 2015 Tag der Heimat
 
Ein Lied mit der Dirigentin Marion Hummel
Der Einladung des Bundes der Vertriebenen ist der MGV Schloßberg gerne gefolgt. Neben anderen Chören, Musik- und Tanzgruppen konnte der Männerchor für den festlichen Rahmen einen schönen, hörenswerten Beitrag leisten.


13. August 2015 Ferienprogramm
 
Zweite Dirigentin Gudrun Linke an der Orgel
Einen ganzen Vormittag widmete der MGV den Ferienkindern unter dem Motto "Pfarrkirche St. Stephanus einmal anders". Sie erlebten nach dem Aufstieg im Turm zum Glockenstuhl den Klang der Glockenschläge. Anschließend leichter Chorgesang, unterstützt von einigen Sängern und mit Orgelbegleitung durch Gudrun Linke. Die Kinder durften die Orgel probespielen. Danach erlebten sie eine aufschlussreiche Führung von Pfr. Orsetti durch die Kirche. Mit einer Teilnahmeurkunde und einem Gruppenfoto ging es dann zur Bewirtung ins Gasthaus Antretter.
 
 
Juni/Juli 2015 Freilichtspiel "Die Pfingstorgel"

MGV-Auswahl bei der Generalprobe
Auf Einladung der Theatergruppe Stephanskirchen wirkte der MGV Schloßberg beim Freilichtspiel in der Ortsmitte beim Vorprogramm mit Liedern aus dem 19. Jahrhundert mit. Der Einsatz bei fast allen Aufführungen fand bei den Besuchern, der Theatergruppe und beim Regisseur Wolfgang Koszar schöne Anerkennung und wurde mit einer Einladung zur Abschlussfeier im November belohnt .


11. Juli 2015  Ökumen. Nacht der Musik
 
MGV singt in der evang. Kirche Haidholzen
Mit einem Ausschnitt aus seinem geistlichen Musikrepertoire beteiligte sich der Männergesangverein in der ev. Heilig-Geist Kirche in Haidholzen.  Der Applaus in der vollbesetzen Kirche am Ende des kleinen Konzertes belohnte die Sänger für ihren hörenswerten Auftritt. 

08. Mai 2015
 
Männerausflug nach Stein/Traun
 
 
Vor der Führung in die Höhlenburg
Diesmal ging es ohne Frauen nach Stein a. d. Traun zur Höhlenburg des grausamen Raubritters Heinz v. Stein. Nach der Führung, die einem das Fürchten lehrte, war eine kurze Rast im Brauereigasthof Martini angesagt. Danach haben wir die Brauerei besichtigt und nach einem Imbiss und der wichtigen Bierprobe mit einigen Sängersprüchen und Liedern traten wir wieder feuchtfröhlich die Heimreise an.
 
 
 
 
 
 
 
 


Verantw.: Wolfgang Köhler, Filzenweg 27, 83071 Stephanskirchen                                                                   © créations kpn