Männergesangverein
Schloßberg e. V.
 

Willkommen     Impressum     Kontakt          

 

 

Sänger werden

ist ganz einfach. Jeden Mittwoch um 19.00 Uhr ist Chorprobe im kleinen Antrettersaal in Stephanskirchen. Kommen Sie doch einfach zu einer dieser Proben, entweder mit einem Ihnen bekannten Sangesbruder oder allein. Da wir uns alle kennen, werden Sie mit Sicherheit angesprochen.

Wenn Sie schon in einem anderen Chor gesungen haben, wissen Sie ja, in welche Stimme Sie sich einreihen müssen. Ansonsten werden Sie nach einer kurzen Stimmprobe von der Chorleiterin dem Bass oder Tenor zugewiesen.

Es folgt nun ein Ritual. Eine Tafel mit Ihrem Namen wird aufgestellt. Jede Ihrer Teilnahme an den folgenden Chorproben wird registriert. Kommen Sie zum 4. Male, sind Sie Mitglied. Ein Vertreter der Vorstandschaft  hält eine kleine Begrüßungsrede, die Sänger begrüßen Sie mit einem Lied. Ab sofort ist jeder mit Ihnen per "Du", ab dann sind Sie - pardon: bist du Sangesbruder und im Verein aufgenommen.
 

 
Einstimmung auf die Chorprobe: Der 2. Tenor im Diskurs über das Wesen der Disharmonie im deutschen Volkslied des 19. Jahrhunderts:  kompositorisches Postulat oder interpretatorisches Defizit?
 
  
Dabei spielen Alter, Hautfarbe, Beruf, Herkunft oder
Körpermaße absolut keine Rolle. Jeder Mensch männlichen Geschlechts ist herzlich willkommen! 

Wir freuen uns auch Dich!




Kein Bock auf abgefah- rene Discos? Soll es noch ein bisschen mehr sein als Arbeit und Fernsehen bis zu Abwinken? Lust auf eine Truppe mit  viel Humor und jede Menge Freizeitaktivitäten ohne Gruppenzwang? Neue Menschen kennen lernen und  Freundschaften schließen? Und Singen hat schon immer Spaß gemacht?
Dann gehen Sie nicht einfach zu irgendeinem Verein. Probieren Sie den MGV Schloßberg aus und testen Sie ihn auf Herz und Nieren.
 

Verantw.: Otmar Nau, Kranzhornweg 11, 83071 Stephanskirchen                                                                   © créations kpn